AUTO SCHUTZHÜLLEN

MATERIAL UND ANWENDUNG

Autoschutzhüllen für die Verwendung im INNEN- und AUSSEN-Bereich unterscheiden sich generell in Verarbeitung und Materialauswahl. Im Innenbereich können Baumwoll- oder weiche Kunstfasern eingesetzt werden. Baumwolle muss gut imprägniert sein, Kunstfasern sind sehr geschmeidig und fusselfrei, was vorteilhaft für Stoffdächer ist. Schutzhüllen für INNEN sollten feuchtigkeits-“abweisend“ sein, für den AUSSEN-Bereich gibt es sie wasserabweisend und wasser-“dicht“. Neu sind atmungsaktive Spezialfasern, die bei normalen Wetterverhältnissen wasserundurchlässig, dicht sind und trotzdem Luftzirkulation zulassen. 100% wasserdicht sind nur spezielle Folien mit verschweissten Nähten, die dann aber Lüftungsklappen besitzen sollten, um den Innenraum trocken zu halten. Diese Schutzhüllen halten in schwerer Ausführung auch Extremwetter und stehendes Wasser ab. Wichtig für den Lackschutz ist eine weiche Innenlage.


AUTOSCHUTZHÜLLEN empfohlen von auco auto-comfort


AUTOSCHUTZHÜLLE INNEN • AULUX

AULUX ist ein maßgeschneiderte Abdeckung aus Stretch-Satin. Sie hat außen einen leicht glänzenden Effekt und ist innen super weich. Die Abdeckung ist außerdem antistatisch (staubabweisend) und atmungsaktiv. Sie ist bei 30°C maschinenwaschbar. Mit einer Auswahl von nicht weniger als zwölf Farben: schwarz, grau, hellgrau, weiß, bordeaux, rot, orange, gelb, grün, dunkelgrün, dunkelblau und blau. Optional können die Nähte der Abdeckung mit einer sogenannten „Paspel“ in Kontrastfarbe versehen werden.


AUTOSCHUTZHÜLLE INNEN • AUBOX

Das Material ist Stretch-Satin. Es ist super weich und elastisch, so dass die Abdeckung gut zu Ihrem Auto passt. Weiterhin ist das Material atmungsaktiv und staub- und schmutzabweisend (antistatisch). Die Abdeckung ist bei 30°C waschbar, nicht bügeln. Sie in fünf verschiedenen Farben erhältlich: schwarz, grau, rot, grün, blau. Die Variante SW ist passend eine Stretch-Fit Passform für Kombi (Estate, Touring, Avant) und die SUV Varianten ist eine Stretch-Fit Passform für SUV, Jeep, etc.


AUTOSCHUTZHÜLLE AUSSEN • AUSUN

AUSUN ist eine maßgeschneiderte Autoabdeckung. Das Material ist PU-beschichtetes Mesh. Die Abdeckung ist 100% wasserdicht und die Nähte sind thermoversiegelt. Die seidig weiche Innenseite verhindert Kratzer im Lack Ihres Fahrzeuges. Die Farbauswahl beinhaltet sechs Farben: dunkelgrün, rot, perle, grau, dunkelblau und schwarz. Eine weitere Praktische Hilfe um die Autoabdeckung sicher bei starkem Wind oder Sturm an Ihrem Auto zu befestigen, sind zwei im Zubehör erhältliche Sturmgurte.


AUTOSCHUTZHÜLLE AUSSEN • AUMAX

Das Material ist ein PU-beschichtetes Mesh mit einem lackfreundlichen Futter. Der Saum der Autoabdeckung ist mit robustem Gummizug versehen, sodass sie immer ordentlich um das Auto sitzt. Die Abdeckung kann mit einem verstellbaren Gurt unter dem Auto befestigt werden. Beide Seiten der Abdeckung haben einen Entlüfter, um Kondensation so weit wie möglich zu vermeiden. Die Farbe ist dunkelgrau und Sie ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich. Die Variante SW ist passend eine Passform für Kombi (Estate, Touring, Avant) und die SUV Varianten ist eine Passform für SUV, Jeep, etc..


AUTOSCHUTZHÜLLE AUSSEN • AUBLIZ

Das Material ist Polyester mit Frostschutzfolie. Sie hält die Windschutzscheibe, Spiegel und Scheibenwischer frei von Schnee und Eis. Einfache Befestigung durch Magnete. Sie bleibt dank Sturmgurte auch bei starkem Wind an Ort und Stelle. Mit Laschen, die als Diebstahlsicherung dienen. Die Größe ist universal und sie passt bei nahezu allen Autos.


ZUR BEACHTUNG

Grundsätzlich sollten Schutzhüllen - unabhängig vom Material - nur auf trockenen und sauberen Fahrzeugen verwendet werden, Lack und Pflegemittel sollten ausgehärtet sein. Aufgrund der Sonneneinstrahlung kann die Temperatur unter der Abdeckung hoch ansteigen, was zu Blasen führen kann, wenn die Autolackierung nicht vollständig ausgehärtet ist. Trotz der Belüftungsmöglichkeit kann Feuchtigkeit durch viele Arten unter die Abdeckung gelangen. Jedes Auto hat Flüssigkeiten wie Kühlwasser, Scheibenwischwasser, Batterieflüssigkeit, die verdampfen können oder wenn es viel regnet und/oder sehr feucht ist. Wir empfehlen daher, sollten Sie eine Autoabdeckung im Außenbereich mehrere Tage hintereinander nutzen, entfernen Sie die Abdeckung ein- bis zweimal pro Woche vom Auto, um zu lüften und falls erforderlich, zu trocknen. Durch Gummizüge und, falls erforderlich, zusätzliche Sturmgurten sitzen die Schutzhüllen auch bei Wind fest am Auto. Unsere Schutzhüllen für den Innenbereich sind Atmungsaktiv (verhindert Kondensation) und Antistatisch (staubabweisend). Die seidig weiche Innenseite dient als Lackschutz. 


WARTUNGSTIPPS

Versuchen Sie, Sicken von Regenwasser auf die Abdeckplane so weit wie möglich zu vermeiden. Nach einem schweren regen, prüfen Sie die Schutzhülle auf mögliche Sicken von Regenwasser und entfernen Sie diese.

  Reinigung der Abdeckplane:
– Losen Schmutz mit einer weichen Bürste abbürsten.
– Abdeckplanen ausschließlich mit Leitungswasser abspülen.
– Keine Seife o.ä. verwenden. Die Wasserundurchlässigkeit wird dadurch beschädigt.


Flecken entfernen:
– Vogelkot: Möglichst mit Wasser abspülen und die (trockenen) Reste mit einer weichen Bürste abbürsten.
– Harztropfen vorsichtig mit einem Löffel abnehmen, die Reste trocknen lassen und vorsichtig zwischen den Fingern zermahlen.


Für den Erhalt des optimalen Zustandes Ihrer Schutzplane ist es erforderlich, dass sie sauber und absolut trocken in einem trockenen Raum gelagert wird.


© auco auto-comfort GmbH – 01.2021